Deutsch Intern
    Professur für Erwachsenenbildung / Weiterbildung

    Profil in Forschung und Lehre

    Die Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung untersucht in enger Wissenschaft-Praxis Verzahnung Fragen des Faches in einem Mehrebenenansatz (Gesellschaft, Bildungspolitik, Institutionen, Organisation, Lehrende und Lernende). Einen besonderen Fokus nehmen Fragen von Professionalisierung, Bildungspolitik und Internationalität von Erwachsenenbildung/Weiterbildung ein.

    Prof.‘in Dr. Regina Egetenmeyer

     

     

    Wintersemester 2017/18

    Im Wintersemester 2017/18 erfolgen wieder viele Lehrprojekte mit Fokus auf die Erwachsenenbildungspraxis wie die Internationalität in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Als weltweit anerkannter Experte in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung freuen wir uns, dass Prof. Arne Carlsen (ehemaliger Direktor des UNESCO-Instituts für Lebenslanges Lernen) als DAAD-Gastprofessor an der Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung tätig sein wird.

    Das WS17/18 bei der Professur für Erwachsenenbildung und Weiterbildung

    Im Wintersemester 2017/18 erfolgen wieder viele Lehrprojekte, mit Fokus auf die Erwachsenenbildungspraxis wie die Internationalität in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung. Als weltweit anerkannter Experte in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung freuen wir uns, dass Prof. Anre Carlsen (ehemaliger Direktor des UNESCO-Instituts für Lebenslanges Lernen) als DAAD-Gastprofessor an der Professur für Erwachsenenbildung/Weiterbildung tätig sein wird. Er bietet zwei Seminare im Masterstudiengang und ein Seminar im Bachelorstudiengang an. Weitere Gastdozierende im Wintersemester werden Prof. Omar Mizel von unserer Partneruniversität in Bethlehem sowie die Professorinnen Vandana Chakrabarti und Anita Priyadarshini in Indien sein.

    Im Februar 2018 findet zum fünften Mal die internationale Winter School "Comparative Studies in Adult Education and Lifelong Learning" statt. Hierzu haben wir bereits über 400 Bewerbungen erhalten, bei denen wir aufgrund der begrenzten Plätze leider sehr selektieren müssen. Für interessierte Studierende im Master Bidlungswissenschaft der Universität Würzburg ist ein Teilnahmeplatz gesichert. In diesem Jahr erfolgt die Vorbereitung mit aufwändig erstellten Online-Tutorials, die alle Teilnehmenden zur Vorbereitung nutzen.

    Im Forschungsprojekt "Konturen der Professionalisierung in der beruflichen Weiterbildung" erfolgen im Wintersemester 2017/18 die letzten Datenerhebungen, bevor es an die weiteren Analysen derselben geht. Im Forschungsprojekt gibt es für Masterstudierende die Möglichkeit einer Mitarbeit im Rahmen der Abschlussarbeit.

    Wir wünschen allen Studierenden ein erkenntnisreiches und erfolgreiches Wintersemester.

    Aktuelle Projekte

    Erasmus+-Projekt Compall (1.9.2015 bis 1.9.2018)
    BMBF-Projekt KOPROF (1.1.2016 - 31.12.2018)
    Deutsch-Indische-Partnerschaften (01.07.2016-30.06.2020)
     

    Aktuelles

    Gastvorträge WS17/18

    Rückblick Internationaler Abend 2017

    International Winter School 2018

    Social Media
    Contact

    Professur für Erwachsenenbildung / Weiterbildung am Institut für Pädagogik
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Phone: +49 931 31-86193
    Email

    Find Contact

    Hubland Nord, Geb. 82